In Kürze

Wir wohnen in einer altersgemischten Gruppe, die

  • ihr Haus selbst verwaltet
  • zusammen entscheidet
  • das Miteinander mit Kindern schätzt
  • das Leben genießt
  • wenig Ressourcen verbraucht
  • sich gegenseitig im Alltag unterstützt
  • im Konfliktfall konstruktive Lösungen sucht

Wer?

  • 24 Erwachsene zwischen 30 und 73
  • 12 Kinder und Jugendliche

Wo und seit wann?

  • Sophienstr. 35 in 10317 Berlin Lichtenberg (Weitlingkiez)
  • Einzug im August 2014
  • Mitglied im Mietshäuser Syndikat seit Mai 2012

Entscheidungen und Konfliktkultur

  • Einstimmigkeit als Ziel
  • Mehrheitsentscheidung mit Einzel-Veto als Weg
  • Entwicklung einer gemeinsamen Diskussionskultur
  • Schlichtungsverfahren bei schweren Konflikten

Rechtsform und Finanzierung

  • Hausverein (MustAhaus e.V.) und Hausverwaltung (LaVidaVerde GmbH)
  • Mitglied im Mietshäuser Syndikat
  • Wohn-Nutzungsrechte, kein Einzeleigentum
  • Bürgschaften, Privat- und Bankdarlehen, Stiftungs- und Fördergelder, verzinsbare private Direktkredite, Leih- und Schenkgemeinschaft

Wohnen

  • Neubau mit 18 Wohneinheiten (1- bis 4-Raum-Wohnungen)
  • 3 rollstuhlgerechte Wohnungen, ansonsten barrierearm
  • gemischte Bewohner*innenschaft: Singles, Paare, Familien, WGs
  • etwa gleiche Wohnflächen für alle
  • 135 qm rollstuhlgerechte Gemeinschaftsbereiche im Erdgeschoss (Küche, Büro, Gästewohnung, Veranstaltungsraum)
  • 800 qm Garten mit Terrasse, Spiel- und Liegewiese, Fahrradschuppen, Gemüsebeeten, Feuerstelle …

Ökologie

  • Faktor-5-Haus, d.h. 80% Ressourceneinsparung bei Wärme, Strom und Wasser
  • EnergiePlus-Haus, d.h. Wärme- und Stromerzeugung höher als Verbrauch
  • Photovoltaik
  • Regenwassernutzung
  • gesunde und ressourcenschonende Baustoffe
  • Gemeinschaftsnutzung von Räumen, Garten und Geräten
  • ressourcenschonende Lebensweise im Alltag
  • Umweltbildung (“gläserne Umwelttechnik”)

Solidarität

  • Förderung nicht-gewinnorientierter Hausprojekte als Mitglied im Mietshäuser Syndikat
  • Gruppenfonds zur Hilfe bei kurzfristigen Zahlungsschwierigkeiten